Fritz!Box, PiHole, DHCPv6 und das Query-Log

4 Mai 2024 - Lesezeit: 751 Minuten

Seit Monaten versuche ich meine Fritz!Box auf natives IPv6 umzustellen und parallel auch DHCPv6 für meine Clients zu aktivieren. Daran scheitert es tatsächlich auch nicht, aber mein PiHole zeigt im Query-Log immer nur die IPv6 Adresse der Clients an. Das nervt.

Natürlich habe ich versucht die Clients per "DNS Records" im PiHole einzutragen und damit die Anzeige des Clientnamen zu ermöglichen, aber das war ein Fehlschlag. Genau wie eine Config anzulegen, in der für eine Clientbezeichnung mehrere IPs hinterlegt werden können.
Da DHCPv6 alle Nase lang die lokale IP ändert, war das wie der Kampf gegen Windmühlen.

Also musste eine andere Lösung her.

Was sind die technischen Voraussetzungen?

Folgende Geräte sind in Nutzung:

  • Vodafone GigaMax Leitung per Kabel
  • Fritz!Box Cable
    • DHCPv4 und DHCPv6 aktiviert
    • Standard IPv4 DHCP Einstellungen mit 192.168.178.0/24 Netz
  • Raspberry Pi 4 mit installiertem PiHole
Vorbereitungen im PiHole

Ganz wichtig ist, dass ihr aus den Einstellungen im PiHole unter "Local DNS -> DNS Records" etwaige vorhandene Einträge mit Bezug auf eure Clients löscht. Außerdem eine etwaige manuelle Config unter /etc/dnsmasq.d mit der Auflistung von Clients mit den dazugehörigen IPs umbenennen oder löschen.

Unter "Settings -> DNS" hinterlegt ihr eure entsprechenden IPv4 und IPv6 DNS Server (ich selbst habe dort Localhost hinterlegt, weil ich noch einen DNSCrypt-Proxy an PiHole angeflanscht habe).

Einstellungen in der Fritz!Box

Beachtet bitte, dass alle von mir durchgeführten Einstellungen an der Fritz!Box im Bereich der Internetverbindung, mit einer Fritz!Box Cable an einem Vodafone Cable Max Anschluss getestet wurden.

Zuallererst sollte in der Fritz!Box IPv6 für den Internetzugang aktiviert werden. In meinem Beispiel habe ich natives IPv6 aktiviert, hier könnt ihr euch aber natürlich selbst austoben.

Unter "Internet -> Zugangsdaten -> IPv6" habe ich folgende Einstellungen aktiviert:

IPv6-Anbindung

IPv6 Internetverbindung in der Fritz!Box

Verbindungseinstellungen

Unter "Heimnetz -> Netzwerk -> Netzwerkeinstellungen -> IPv6-Einstellungen" sind bei mir folgende Einstellungen hinterlegt:

Router Advertisement im LAN aktiv

Weitere IPv6-Router im Heimnetz

DNSv6-Server im Heimnetz

Hier ist zu beachten, dass ihr bitte die IPv6 Adresse eures PiHoles eintragt, damit diese den Clients als DNS Server Adresse automatisch zugewiesen wird.

DHCPv6-Server im Heimnetz